Mindfulness is a digital skill

Mit Achtsamkeit die Beschleunigung des Digitalen Zeitalters bewältigen.

Inseln der Ruhe

Flexible und Agile Teams brauchen eine Kultur von kurzen, wirksamen Pausen.

Achtsam zuhören

Ein Unternehmen schaffen, in dem man einander wirklich zuhört.

Präsenz ist gefragt

Wirklich da sein ist die Grundlage des Erfolgs in einer hektischen Welt.

Mindfulness is a digital skill

Mit Achtsamkeit die Beschleunigung des Digitalen Zeitalters bewältigen.

Inseln der Ruhe

Flexible und Agile Teams brauchen eine Kultur von kurzen, wirksamen Pausen.

Achtsam zuhören

Ein Unternehmen schaffen, in dem man einander wirklich zuhört.

Präsenz ist gefragt

Wirklich da sein ist die Grundlage des Erfolgs in einer hektischen Welt.

Mindfulness in Organizations

Tagung in Bern am 16. Oktober 2020

Die Digitale Revolution verändert alle Felder des Managements fundamental: Produktionsprozesse, Dienstleistungsdesign, Arbeitsmärkte. Aber Technologie ebnet den Weg zum Erfolg nur, wenn sie mit Menschen betrieben wird, die Wesentliches von Unwesentlichem unterscheiden können und die fähig sind, konstruktiv und effektiv zu kooperieren.

Jeder Mensch hat ein großes Potential an positiver gestalterischer Kraft, die es zu entfalten gilt. Ist diese Kraft entfaltet, werden daraus Führungskräfte mit klaren Werten und Visionen sowie Unternehmen als Orte kreativer und inspirierender Kraft hervor gehen. Veränderungen können so angestossen werden.

Durch Mindfulness (Achtsamkeit) werden Menschen fokussierter und kreativer, und sie interagieren mit anderen klarer und mitfühlender, kurz: Sie sind weniger gestresst. Die Verbindung von Herz und Verstand kann einen merklichen Unterschied machen– der auch messbar ist. Ein starker stabiler Geist hilft, innere Klarheit zu schaffen und Authentizität zu verkörpern.

Mit dieser Konferenz wollen wir einen echten Beitrag leisten, um nachhaltige Unternehmensführung zu stärken und somit auch unsere Gesellschaft positiv zu verändern. Die Sehnsucht nach Wandel in Unternehmen und unserer Gesellschaft ist spürbar. Hier werden  - zum ersten Mal in diesem Format in der Schweiz - Wege in die Zukunft aufgezeigt.

Speaker

Kilian Ambord

Kilian Ambord ist Mitglied der Generaldirektion Spital Wallis (HVS), Direktor Pflege & MTT, Exec. MBA Public Management, Dipl. Experte Intensivpflege, Spitalzentrum Oberwallis, Brig. Er initiierte und leitet ein 3-Säulen-Konzept zur Stärkung der Stressresilienz der Mitarbeitenden am Spitalzentrum Oberwallis.

Weitere Infos
Prof. Dr. Angela Geissler

Prof. Dr. Angela Geissler ist Chefärztin am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart, Dharma-Lehrerin, Coach und Autorin von „Leistungsbalance für leitende Ärzte“ und „Zen und die Kunst im Internet zu surfen“

Weitere Infos
Dr. Kai Romhardt

Studierte Wirtschaft an der Uni St. Gallen und promovierte in Genf. Gründer des Netzwerks Achtsame Wirtschaft (NAW) in Deutschland, Dharmalehrer in der Tradition von Thich Nhat Hanh, Unternehmerberater, Seminarleiter, Coach, Autor von „Achtsam wirtschaften“, „Slow Down your Life“, „Lebensbruch“, „Wissen ist MACHbar“ und weiteren Büchern.

Weitere Infos
Dr. Paul Jokiel

Paul Jokiel ist Globaler HR Business Partner der Hilti AG und Leiter Facilities and HSE am Hilti Headquarters in Schaan, FL. Er fungiert als HR Partner des Hilti Family Trusts, als Coach und gibt nebenbei Seminare. Zusätzlich ist er Stiftungsrat der „Stiftung 50+“ in Liechtenstein, welche sich für die Eingliederung von älteren Arbeitnehmern in den ersten Arbeitsmarkt einsetzt.

Weitere Infos

Speaker

Prof. Dr. Angela Geissler

Prof. Dr. Angela Geissler ist Chefärztin am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart, Dharma Lehrerin, Coach und Autorin von "Leistungsbalance für leitende Ärzte" und "Zen und die Kunst im Internet zu surfen"

Weitere Infos
Prof. Dr. Alexander W. Hunziker

Prof. Dr. Alexander Hunziker ist Dozent für Mindful Leadership und Positive Psychologie an der Berner Fachhochschule, Autor von "Positiv Führen" und MBSR-Lehrer. 

Weitere Infos
Dr. Kai Romhardt

Studierte Wirtschaft an der Uni St. Gallen und promovierte in Genf. Gründer des Netzwerks Achtsame Wirtschaft (NAW) in Deutschland, Dharmalehrer in der Tradition von Thich Nhat Hanh, Unternehmerberater, Seminarleiter, Coach, Autor von „Achtsam wirtschaften“, „Slow Down your Life“, „Lebensbruch“, "Wissen ist MACHbar“ und weiteren Büchern.

Weitere Infos
Christopher Tamdjidi

Diplom-Physiker mit MBA, mehrere Jahre Unternehmensberater, heute selbstständig und Geschäftsführer verschiedener Unternehmen ist (z.B. Kalapa Leadership Academy, Kalapa Hotels GmbH u.a.) Seit 8 Jahren leitet er Meditations- und Kontemplationsseminare sowie Trainings zu authentischer Führung. Initiator des Forschungsprojekts mit der Ludwig-Maximilians-Universität, München, zum Thema „Meditation im Unternehmensalltag – Auswirkung auf Stressabbau und Resilienz“. Er arbeitet mit Mitgliedern des deutschen Bundestag und des europäischen Parlaments und der europäischen Kommission für einen Wandel im politischen Klima.

Weitere Infos

Speaker

Prof. Dr. Angela Geissler

Prof. Dr. Angela Geissler ist Chefärztin am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart, Dharma Lehrerin, Coach und Autorin von "Leistungsbalance für leitende Ärzte" und "Zen und die Kunst im Internet zu surfen"

Weitere Infos
Prof. Dr. Alexander W. Hunziker

Dozent für Mindful Leadership und Positive Psychologie an der Berner Fachhochschule, Autor von "Positiv Führen"

Weitere Infos
Dr. Kai Romhardt

Studierte Wirtschaft an der Uni St. Gallen und promovierte in Genf. Gründer des Netzwerks Achtsame Wirtschaft (NAW) in Deutschland, Dharmalehrer in der Tradition von Thich Nhat Hanh, UNternehmerberater, Seminarleiter, Coach, Autor von „Achtsam wirtschaften“, „Slow Down your Life“, „Lebensbruch“, "Wissen ist MACHbar“ und weiteren Büchern.

Weitere Infos
Christopher Tamdjidi

Diplom-Physiker mit MBA, mehrere Jahre Unternehmensberater, heute selbstständig und Geschäftsführer verschiedener Unternehmen ist (z.B. Kalapa Leadership Academy, Kalapa Hotels GmbH u.a.) Seit 8 Jahren leitet er Meditations- und Kontemplationsseminare sowie Trainings zu authentischer Führung. Initiator des Forschungsprojekts mit der Ludwig-Maximilians-Universität, München, zum Thema „Meditation im Unternehmensalltag – Auswirkung auf Stressabbau und Resilienz“. Er arbeitet mit Mitgliedern des deutschen Bundestag und des europäischen Parlaments und der europäischen Kommission für einen Wandel im politischen Klima.

Weitere Infos

Programm

Vormittag

Impulsreferate von

Um was geht es, wenn wir von Mindfulness in Organisationen oder in der Arbeitswelt sprechen? Vorträge aus Wirtschafts- und Neurowissenschaften, Wege wie Mindfulness Organisationen transformieren kann und konkrete Beispiele aus Organisation und Politik, die Mindfulnessprogramme eingeführt haben und wie diese wirken.

Nachmittag

Ein aktives Auseinandersetzen mit dem, was es bedeuten kann, Mindfulness professionell in Organisationen einzuführen. Fit für die digitale Zukunft, strategisch wirken, Menschen UND Organisationen entwickeln.

Hier geht's zum ausführlichen Programm

Workshops

Wissen und Erfahrung aus erster Hand

Am Nachmittag finden parallele Workshops statt. Wählen Sie unter „Achtsamkeit im Schnupperworkshop erfahren“, „Wie Achtsamkeitstraining unsere Sicht auf das Wesentliche verändern und schärfen kann“, „Ein 3-Säulenkonzept zur Stärkung der Stress Resilienz im Gesundheitswesen“, „Achtsamkeit in Teams“ und wie Achtsamkeitsprogramme in Unternehmen wie Hilti AG Schaan und anderen eingeführt wurden.

Weitere Infos zu den Workshops
Für Kongressteilnehmer bieten wir am Tag danach zusätzlich einen Workshop zur Vertiefung an:
Mindful Organization –
Wie unsere Wirtschaft achtsamer wird
Workout Session Samstag, 17. Oktober 2020
Im Digital Lab an der Berner Fachhochschule
Weitere Infos zur Workout Session

Für Kongressteilnehmer bieten wir am Tag danach zusätzlich einen Workshop zur Vertiefung an:

Mindful Organization – Wie unsere Wirtschaft achtsamer wird

Workout Session Samstag, 17. Oktober 2020
Im Digital Lab an der Berner Fachhochschule

Weitere Infos zur Workout Session

Termin – Location – Anmeldung

Die Tagung „Mindfulness in Organizations“ findet am 16. Oktober 2020 von 09:00 – 17:15 Uhr in den Räumlichkeiten des Berner Rathauses statt.

Weitere Infos und Anmeldung