Programm

Mindfulness ist ein Megatrend in allen gesellschaftlichen Bereichen und in aller Munde. Das ist die 1. Tagung zu „Mindfulness in Organizations“ in der Schweiz.

Diese Tagung bietet einen Überblick über den Nutzen der Mindful Based Interventions in Organisationen. Praktisches Wissen, neuste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Neurobiologie und konkrete Anwendungsbeispiele von Organisationen finden Sie im folgenden Programm.

9:00
Eintreffen / Begrüssungs-Kaffee
09:30 – 09:50
Achtsamkeit in Organisationen – was verstehen wir darunter?
Prof. Dr. Alexander W. Hunziker
Berner Fachhochschule
09:50 – 10:20
Angewandte Achtsamkeit im Businesskontext
Peter Creutzfeldt 
Working in the Zone
10:20 – 10:50
Pause
10:50 – 11:20
Wie Achtsamkeit Organisationen und Unternehmen transformieren kann – Heilsame Methoden, Erfahrungen und Mindskills für ein neues Miteinander: Erfahrungen aus dem Netzwerk Achtsame Wirtschaft
Dr. Kai Romhardt
Ökonom und Gründer des Netzwerks "Achtsame Wirtschaft", Autor
11:20 –11:40
Enlightenment 2.0 – Achtsamkeit in der Politik
Christopher Tamdjidi
Director Kalapa Academy, Köln
11:40 –12:10
Mit Achtsamkeit zu Kreativität und Intuition
Prof. Dr. Angela Geissler
Ärztin, Dharma-Lehrerin, Coach und Autorin
12:10 – 13:10
Mittagspause
13:10 – 13:40
Achtsamkeit in Schweizer Unternehmen am Beispiel Spital Brig
Kilian Ambord
Direktor Pflegerische Dienste Spital Brig
13:40 – 14:25
Parallel-Workshops 1
Achtsamkeit erfahren: Schnupper-Workshop mit kurzen Übungen
Jenny Ebermann und Jeannine Born
Wahrer Erfolg: Wie Meditation, Achtsamkeitstraining und buddhistische Geistesschulung unsere Sicht auf das Wesentliche verändern und schärfen
Dr. Kai Romhardt
Einführung eines 3-Säulen-Konzeptes zur Stärkung der Stressresilienz der Mitarbeitenden am Spitalzentrum Oberwallis.
Kilian Ambord, Dir. Pflege & MTT
A) Achtsamkeit ist nicht nur Kopfsache – Achtsamkeit und der Körper in der Praxis und der Arbeit mit anderen
B) Achtsamkeit in Teams
Christopher Tamdjidi
Angewandte Achtsamkeit – Was man über Achtsamkeitsübungen hinaus tun kann, um Mindfulness im Businesskontext zu kultivieren
Peter Creutzfeldt
Care and Perform – Integration von Mindfulness/Achtsamkeit in den Arbeitsalltag im Rahmen der Hilti Team Camps 
Dr. Paul Jokiel
14:25 – 14:45
Pause
14:45 – 15:30
Parallel-Workshops 2
Achtsamkeit erfahren: Schnupper-Workshop mit kurzen Übungen
Jenny Ebermann und Jeannine Born
Wahrer Erfolg: Wie Meditation, Achtsamkeitstraining und buddhistische Geistesschulung unsere Sicht auf das Wesentliche verändern und schärfen
Dr. Kai Romhardt
Einführung eines 3-Säulen-Konzeptes zur Stärkung der Stressresilienz der Mitarbeitenden am Spitalzentrum Oberwallis.
Kilian Ambord, Dir. Pflege & MTT
A) Achtsamkeit ist nicht nur Kopfsache – Achtsamkeit und der Körper in der Praxis und der Arbeit mit anderen
B) Achtsamkeit in Teams
Christopher Tamdjidi
Angewandte Achtsamkeit – Was man über Achtsamkeitsübungen hinaus tun kann, um Mindfulness im Businesskontext zu kultivieren
Peter Creutzfeldt
Care and Perform – Integration von Mindfulness/Achtsamkeit in den Arbeitsalltag im Rahmen der Hilti Team Camps
Dr. Paul Jokiel
15:30 – 16:00
Paneldiskussion „Wie weiter mit Mindfulness in Organisationen“?
Mit Referenten und Fragen aus dem Publikum
Moderation Tagungsleitung
16:00 – 16:15
Schlusswort
Prof. Dr. Alexander W. Hunziker
16:15 – 17:15
Poster Session
Open Space
Apéro
17:15
Ende
9:00
Eintreffen / Begrüssungs-Kaffee
09:30 – 09:50
Achtsamkeit in Organisationen – was verstehen wir darunter?
Prof. Dr. Alexander W. Hunziker
Berner Fachhochschule
09:50 – 10:20
Angewandte Achtsamkeit im Businesskontext
Peter Creutzfeldt
Working in the Zone
10:20 – 10:50
Pause
10:50 – 11:20
Wie Achtsamkeit Organisationen und Unternehmen transformieren kann – Heilsame Methoden, Erfahrungen und Mindskills für ein neues Miteinander: Erfahrungen aus dem Netzwerk Achtsame Wirtschaft
Dr. Kai Romhardt
Ökonom und Gründer des Netzwerks "Achtsame Wirtschaft", Buchautor
11:20 –11:40
XXXXXXXX
Prof. Dr. Angela Geissler
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
11:40 –12:10
Enlightenment 2.0 – Achtsamkeit in der Politik
Christopher Tamdjidi
Director Kalapa Academy, Köln
12:10 – 13:10
Mittagspause
13:10 – 13:40
Achtsamkeit in Schweizer Unternehmen am Beispiel Spital Brig
Kilian Ambord
Direktor Pflegerische Dienste Spital Brig
13:40 – 14:25
Parallel-Workshops 1
Achtsamkeit erfahren: Schnupper-Workshop mit kurzen Übungen
Jenny Ebermann und Jeannine Born
Wahrer Erfolg: Wie Meditation, Achtsamkeitstraining und buddhistische Geistesschulung unsere Sicht auf das Wesentliche verändern und schärfen
Dr. Kai Romhardt
Einführung eines 3-Säulen-Konzeptes zur Stärkung der Stressresilienz der Mitarbeitenden am Spitalzentrum Oberwallis.
Kilian Ambord, Dir. Pflege & MTT
A) Achtsamkeit ist nicht nur Kopfsache – Achtsamkeit und der Körper in der Praxis und der Arbeit mit anderen
B) Achtsamkeit in Teams
Christopher Tamdjidi
Angewandte Achtsamkeit – Was man über Achtsamkeitsübungen hinaus tun kann, um Mindfulness im Businesskontext zu kultivieren
Peter Creutzfeldt
Care and Perform – Integration von Mindfulness/Achtsamkeit in den Arbeitsalltag im Rahmen der Hilti Team Camps 
Dr. Paul Jokiel und Peter Metzler
14:25 – 14:45
Pause
14:45 – 15:30
Parallel-Workshops 2
Achtsamkeit erfahren: Schnupper-Workshop mit kurzen Übungen
Jenny Ebermann und Jeannine Born
Wahrer Erfolg: Wie Meditation, Achtsamkeitstraining und buddhistische Geistesschulung unsere Sicht auf das Wesentliche verändern und schärfen
Dr. Kai Romhardt
Einführung eines 3-Säulen-Konzeptes zur Stärkung der Stressresilienz der Mitarbeitenden am Spitalzentrum Oberwallis.
Kilian Ambord, Dir. Pflege & MTT
A) Achtsamkeit ist nicht nur Kopfsache – Achtsamkeit und der Körper in der Praxis und der Arbeit mit anderen
B) Achtsamkeit in Teams
Christopher Tamdjidi
Angewandte Achtsamkeit – Was man über Achtsamkeitsübungen hinaus tun kann, um Mindfulness im Businesskontext zu kultivieren
Peter Creutzfeldt
Care and Perform – Integration von Mindfulness/Achtsamkeit in den Arbeitsalltag im Rahmen der Hilti Team Camps 
Dr. Paul Jokiel und Peter Metzler
15:30 – 16:00
Paneldiskussion „Wie weiter mit Mindfulness in Organisationen“?
Mit Referenten und Fragen aus dem Publikum
Moderation Tagungsleitung
16:00 – 16:15
Schlusswort
Prof. Dr. Alexander W. Hunziker
16:15 – 17:15
Poster Session
Open Space
Apéro
17:15
Ende

Anmeldung